Mittwoch, 19 Dez 2018
Sie befinden sich hier: Start Produkte + Leistungen Wandhydranten

Schulungscenter-Termine

Brandschutzhelfer / Evakuierungshelfer
Beginn: 24.01.2019, 08:30
Ende: 24.01.2019, 12:30
Freie Plätze: 7

Brandschutzhelfer / Evakuierungshelfer
Beginn: 19.02.2019, 08:30
Ende: 19.02.2019, 12:30
Freie Plätze: 12

Brandschutzhelfer / Evakuierungshelfer
Beginn: 20.03.2019, 08:30
Ende: 20.03.2019, 12:30
Freie Plätze: 15


weitere ...

Suchbegriff eingeben

Wandhydranten
Löschwassereinrichtungen nach DIN 14461 sind fest installierte Löschwasserentnahmestellen. Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung erfolgt anhand der DIN 14462 unter Berücksichtigung der DIN 1988-600.

Bei Wandhydranten wird zwischen Typ F (für Feuerwehr) und Typ S (für Selbsthilfe) unterschieden.
Wandhydranten Typ F dürfen nicht unmittelbar mit der Trinkwasserleitung verbunden sein. Aufgrund der Stagnation des Wassers in der Leitung kann es zur Bildung von Bakterien/Legionellen kommen. Dies kann zu einer Gesundheitsgefährdung bis hin zu eine lebensbedrohlichen Situation führen.

Daher gilt: Es existiert kein Bestandschutz im Brandschutz sobald Leben gefährdet wird!

Als Partner des Sanitärgewerbes und Löschanlagenbauers stehen wir Ihnen bei der Planung, Lieferung, Prüfung und Wartung von Löschwasseranlagen, Wandhydranten, Über- und Unterflurhydranten, Be- und Entlüftungsventilen, etc. zur Verfügung.



Typ F (für Feuerwehr)


Typ S (für Selbsthilfe)




Für weitere Details auf das Bild klicken!

Für weitere Details auf das Bild klicken!
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Onlineangebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.